ZURÜCK SEITE VORLESEN

Abgeltungsteuer & Kirchensteuerabzug

Wir unterstützen Sie gern!

Wenn Sie kirchensteuerpflichtig sind, haben Sie ab dem 01.01.2009 die Wahl: Entweder Sie lassen sich vom Finanzamt zur Kirchensteuer veranlagen, indem Sie Ihre Kapitalertragsteuerabzüge in der Steuererklärung angeben und eine entsprechende Bescheinigung vorlegen. Oder Sie beauftragen uns, Ihre Kirchensteuer für Sie zusätzlich zur Abgeltungsteuer und dem Solidaritätszuschlag an das Finanzamt abzuführen.
Den entsprechenden "Antrag auf Einbehalt der Kirchensteuer" mit Hinweisen zum Ausfüllen finden Sie hier. Einfach ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und an uns zurücksenden:

SIGNAL IDUNA Bauspar AG
Postfach 60 09 09
22209 Hamburg

Tipp: Überprüfen Sie Ihren Freistellungsauftrag. Bei ausreichender Freistellung entfallen Abgeltungsteuer, Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer für Sie! Gern beantworten wir Ihnen Fragen. Rufen Sie uns an.

u015568 / 29.12.2008 17:23:06 / 29787
Ihr Berater vor Ort
Ihr Berater vor Ort
Ihr Berater vor Ort weiter
PLZ oder Name
Service
Suche
Bitte Suchbegriff eingeben:
weiter
copyright Signal Iduna- Alle Rechte vorbehalten